Blog, 2016-05-12 Alles über Casual Dating

Logo
Fabian Schneider
‘Casual Dating’ oder ‘Gelegenheitstreffen‘ ist ein sehr loser Begriff und viele Menschen finden unterschiedliche Definitionen um ihre Situation zu erklären – doch was bedeutet der Begriff im Wesentlichen?

‘Casual Dating’ oder ‘Gelegenheitstreffen‘ ist ein sehr loser Begriff und viele Menschen finden unterschiedliche Definitionen um ihre Situation zu erklären – doch was bedeutet der Begriff im Wesentlichen? Die meisten würden darin übereinstimmen, dass sich zwei Personen einander kennenlernen möchten, während sie sich allen wirklichen Verpflichtungen entziehen. Zusätzlich dazu ist die Monogamie keine Priorität, da beide glücklich damit sind nebenbei auch andere, lockere Beziehungen zu führen.

Alles über Casual Dating

Freunde mit gewissen Vorzügen unterscheiden sich sehr von gelegentlichen Treffen. Auch wenn beide keine Verpflichtungen aufkommen lassen, ist bei Freunden mit gewissen Vorzügen eine platonische Phase notwendig. Gelegentliche Treffen lassen beide Parteien einander einschätzen um festzustellen, ob jemals „mehr“ zwischen den beiden passieren könnte.

Dies kann eine gute Möglichkeit für Individuen sein, die gerade eine lange Beziehung beendet haben, noch nicht ganz abgeschlossen haben und somit noch nicht bereit sind eine neue Verpflichtung einzugehen. Dies hilft ihnen festzustellen, ob hinter dem Gelegenheitssex Gefühle aufkommen oder ob beide eher nicht zusammenpassen.

Der Begriff kann verwirrend sein und es gibt viele wichtige Fragen, die der Klarheit wegen beantwortet werden müssen;

Ist es eine Beziehung?

– Kurz gesagt, nein. Der wesentliche Unterschied zwischen den beiden Situationen ist der Begriff "Beziehung" und wie sich die Verpflichtung jeweils auswirkt. Zum Beispiel würden die meisten Menschen eine Beziehung als eine romantische Partnerschaft mit einer Verpflichtung und einem Versprechen irgendeiner Art definieren. Doch Gelegenheitstreffen bergen keinerlei Verpflichtungen und können somit nicht als "Beziehung" kategorisiert werden.

Ist es eine offene Beziehung?

- Auch hier ist die kurze und einfache Antwort auf diese Frage nein. Eine lockere Beziehung gleicht einer 'Vor'-Beziehungsphase, in der beide Parteien sehen können, ob das Potenzial für eine gemeinsame Zukunft besteht. In einer offenen Beziehung bestehen bereits Verpflichtungen, doch es gibt eine Offenheit, die es erlaubt Sex mit anderen Partnern zu haben. Der maßgebliche Unterschied ist hier die Verpflichtung, da es in einer offenen Beziehung stets ein gewisses Maß an Verpflichtung gibt.

Ist es eine Beziehung ohne Bedingungen

- Der Unterschied liegt erneut in den beiden Begriffen. Wenn zwei Individuen bedingungslosen Sex haben, deutet dies darauf hin, dass sie nicht die Absicht haben dies weiter fortzuführen. Doch bei Casual Dating gibt es zumindest die Möglichkeit, dass sich die Dinge weiter entwickeln könnten, wenn beide Parteien es möchten.

Können Menschen, die Gelegenheitstreffen haben auch andere Parteien treffen?

- Es gibt keine einfache Antwort auf diese Frage, denn jede Situation ist einzigartig. Der einfachste Weg um die Art der Beziehung zu bestimmen, ist dies mit der anderen Person zu diskutieren; wenn eine Partei es nur als Gelegenheitstreffen ansieht, so darf der andere dies genauso handhaben. Dies kann sich im Laufe der Zeit ändern, sollten sich beide Parteien entscheiden ein gewisses Maß an Verpflichtung hinzuzufügen.

 

Geheimex, Erika Van Maanen, Amsterdam

Author:

8.5

Blog

Thousands of Swiss members looking for Sex here

NaN jetzt online!

Erstelle noch heute ein Profil und habe heute Nacht Spaß!

Registrieren

Überprüfen Sie Ihre E-Mail

Lad dein sexy Foto hoch

Suche nach Leuten

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir nutzen Cookies, damit wir den einwandfreien Betrieb des Portals sicherstellen und unseren Traffic analysieren können. Sie stimmen der Verwendung von Cookies zu, wenn Sie weiterhin unsere Webseite nutzen.